fbpx
0
Available to buy on Amazon.com for US customers
Free International shipping for orders over 60€

Seetang Omeletterolle

omelet rolls with winged kelp on a plate
Omeletts haben ihren Ursprung im alten Persien (dem heutigen Iran) und werden heute auf der ganzen Welt in mindestens 15 verschiedenen regionalen Varianten gegessen! Unser Rezept ist eine Abwandlung des japanischen Tamagoyaki – des beliebten Frühstücksgerichts, bei dem geschlagene Eier gegrillt und gerollt werden. Die Zugabe von Flügeltang verleiht dem Gericht einen köstlichen Umami-Geschmack, der die asiatischen Aromen von Mirin und Sojasauce ergänzt und durch die Reichhaltigkeit der Eier noch verstärkt wird. Außerdem hat der Verzehr von Seetang erstaunliche gesundheitliche Vorteile: ein ganzes Alphabet von Vitaminen und Mineralien sowie das so wichtige Jod, das uns in unserer westlichen Ernährung so oft fehlt.
Dieses Rezept ergibt 5 kleine Omelettrollen
Prep time: 30 mins
Cooking time: 10 mins

Ingredients:

5 Eier
1Esslöffel Mirin Reisessig
1Teelöffel Sojasauce
6g getrocknete Flügeltang-Blätter
2 Esslöffel Pflanzenöl

Directions:

1)
Den Flügeltang 30 Minuten lang im Wasser einweichen. Ausspülen und trocken tupfen.
2)
Die Eier mit Mirin und Sojasauce verquirlen.
3)
Das Öl in einer antihaftbeschichteten Pfanne auf mittlerer bis niedriger Stufe erhitzen. Eine Kelle der Eimischung hineingießen und einige Blätter Flügeltang darauf legen, um sie zu bedecken.
4)
Nach 2 Minuten, oder wenn die Unterseite der Eimischung beginnt, fest zu werden, das Omelett vorsichtig aufrollen.
5)
Die Rolle auf eine Seite der Pfanne legen, den verbleibenden Platz in der Pfanne einfetten, eine weitere Kelle Eiermischung hineingeben und eine weitere Schicht Flügeltangblätter darauf verteilen.
6)
Beginnen Sie nach 2 Minuten mit der ersten Omelettrolle, die Sie gemacht haben, und rollen Sie sie vorsichtig auf die andere Seite der Pfanne, wobei Sie die zweite Schicht der Eimischung mit einarbeiten. Am Ende dieses Vorgangs sollte eine Rolle übrig bleiben, die aus beiden Schichten der Eimischung besteht.
7)
Wiederholen Sie den Vorgang, bis die gesamte Eimischung aufgebraucht ist.
8)
Das Omelett aus der Pfanne nehmen und eine Minute ruhen lassen. Wie auf dem Bild in Stücke schneiden und servieren.

Hat Ihnen dieses Rezept gefallen? Warum probieren Sie dann nicht auch unseren Flügeltang Salat mit Nudeln und Schrimps

Share your meal, and tag @lofotenseaweed on Instagram

Follow us
Select your currency
EUR Euro