fbpx
0
Available to buy on Amazon.com for US customers
Free International shipping for orders over 60€

Krautsalat mit Zuckertang

Krautsalat mit Zuckertang auf einem Teller
Dieser einfache, aber köstliche Krautsalat ist eine hervorragende Beilage zu einem Fleischgericht. Krautsalat hat seinen Ursprung in den Niederlanden – der Name ist eine Anglisierung des holländischen Begriffs “koolsla”, was “Krautsalat” bedeutet. Heute ist er auf der ganzen Welt beliebt, vor allem als Beilage zu Grillfesten und Picknicks. Das klassische Rezept verwendet Mayonnaise, um eine cremige Beilage zu kreieren. Sie können die Mayonnaise aber auch durch Vinaigrette, Zitronensaft, Senf, griechischen Joghurt oder Tahini ersetzen, je nachdem, was Sie zum Krautsalat servieren möchten.

Ergibt 8 Portionen

Ingredients:

400g Weißkohl
100g Karotte
30g getrockneter Zuckertang
4 Esslöffel Mayonnaise
3 Esslöffel Olivenöl
2 Esslöffel Weißweinessig
2 Teelöffel Smoked Seaweed Salz
2 Teelöffel Zucker
3 Frühlingszwiebeln

Directions:

1)
Den Zuckertang in kaltes Wasser eintauchen und eine Stunde lang einweichen lassen.
2)
In der Zwischenzeit die Karotten und die äußeren Blätter des Kohls schälen und mit einem scharfen Messer oder einer Reibe in dünne Scheiben schneiden.
3)
Den Zuckertang mit kaltem Wasser abspülen, mit einem Tuch trocken tupfen und in Streifen schneiden.
4)
Die Mayonnaise mit Salz, Zucker, Olivenöl und Essig verrühren.
5)
Das gesamte Gemüse vermischen und mit dem Dressing vermengen.
6)
Garnieren Sie Ihren Krautsalat mit fein gehackten Frühlingszwiebeln.

Schmeckt Ihnen dieser tolle Krautsalat mit Zuckertang? WProbieren Sie doch auch mal unseren Seetang Reis Burger

Share your meal, and tag @lofotenseaweed on Instagram

Follow us
Select your currency
EUR Euro